Institut Kirchhoff Berlin GmbH

Archiv Detailansicht

QS Laborkompetenztest (Pflanzenschutzmittel) wieder erfolgreich bestanden!

Am jährlichen QS Laborkompetenztest für das Rückstandsmonitoring bei Obst, Gemüse und Kartoffeln hat das Institut Kirchhoff, wie in den letzten Jahren, sehr erfolgreich teilgenommen.

Das zu untersuchende Wirkstoffspektrum wird nach Aussage von Herrn Schäfer, bei QS verantwortlich für die Durchführung des Kompetenztests, bewusst um neue Wirkstoffe erweitert. „Damit werde sichergestellt, dass die Rückstandsanalysen im QS System höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Die Analysenergebnisse auf Rückstände von Chlorantraniliprol und Novaluron zeigten beispielsweise, dass die Labore hier nachzubessern hätten“. Das Wirkstoffspektrum des Institut Kirchhoff wird jeweils um aktuelle Pflanzenschutzmittel erweitert. Die in diesem Kompetenztest zu untersuchenden neueren Wirkstoffe Chlorantraniliprol und Novaluron gehören bereits seit längerem zum Untersuchungsspektrum und wurden erfolgreich identifiziert bzw. auch quantifiziert.

Nach den strengen Bewertungskriterien mussten für eine erfolgreiche Teilnahme alle sieben Wirkstoffe richtig identifiziert werden und mindestens fünf in einen Wiederfindungsbereich von 70% bis 120% quantifiziert werden.

© Institut Kirchhoff Berlin GmbH

Impressum

AGB

Adresse

Institut Kirchhoff Berlin GmbH
Oudenarder Straße 16 / Carrée Seestraße
13347 Berlin-Mitte

So erreichen Sie uns

Telefon: +49 (0) 30 457 98 93-0
Fax: +49 (0) 30 457 98 93-555
E-mail: ed.ffohhcrik-tutitsni@BKI

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
Samstag 8:00 - 14:00 Uhr