Institut Kirchhoff Berlin GmbH

Audits

Zur unabhängigen Prüfung unserer Leistungsfähigkeit nehmen wir regelmäßig (durchschnittlich 3x pro Jahr) an nationalen und internationalen Eignungsprüfungssystemen (QS, FAPAS, LVU) teil. Seit 2006 sind wir ein QS-zertifiziertes Labor.

Interne Audits (DIN EN ISO/IEC 17025)

Nach einem jährlich zu erstellenden Auditplan werden einzelne Bereiche in der Institut Kirchhoff Berlin GmbH in sogenannten Internen Audits durch das Qualitätsmanagement-Team auditiert.

Witness-Audits(DIN EN ISO/IEC 17020)

Alle Mitarbeiter der Inspektionsstelle werden einzeln bei der Durchführung einer Inspektion begutachtet. Die Mitarbeiter des Kunden- und Projektmanagements werden hinsichtlich der Auftragsprüfung, Angebotserstellung und Bewertung von Analysenergebnissen inklusive der Dokumentation überprüft und bewertet. Die Mitarbeiter des Kunden- und Hygienemanagements werden bei der Durchführung einer Hygiene-Inspektion vor Ort und deren Inspektionsbericht im Nachgang begutachtet. Die Mitarbeiter, die für die Sensorik qualifiziert sind, werden hinsichtlich der sensorischer Prüfungen einem Witness-Audit unterzogen.

Externe Audits

Die Institut Kirchhoff Berlin GmbH wird im Rahmen der Akkreditierung und Anerkennung von unabhängigen Begutachtern regelmäßig begangen. Dabei wird auf die Anonymität anderer Auftraggeber geachtet und die Vertraulichkeit gewahrt. Anregungen und Auflagen werden umgesetzt, sofern sie mit dem Qualitätsmanagement-System vereinbar sind.

© Institut Kirchhoff Berlin GmbH

Impressum

AGB

Adresse

Institut Kirchhoff Berlin GmbH
Oudenarder Straße 16 / Carrée Seestraße
13347 Berlin-Mitte

So erreichen Sie uns

Telefon: +49 (0) 30 457 98 93-0
Fax: +49 (0) 30 457 98 93-555
E-mail: ed.ffohhcrik-tutitsni@BKI

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
Samstag 8:00 - 14:00 Uhr