Institut Kirchhoff Berlin GmbH

Organisation

Die Institut Kirchhoff Berlin GmbH ist in die Bereiche Prüflaboratorium, Inspektionsstelle und Zentrale Dienste gegliedert.

Das Prüflaboratorium setzt sich aus den sechs chemisch-physikalisch, mikrobiologisch und biochemisch arbeitenden Fachbereichen und der Abteilung F&E-Management zusammen. Es ist für die sach- und termingerechte Bearbeitung der eingegangenen Proben zuständig. Durch die Fachbereichsleitungen und wissenschaftlichen Mitarbeiter erfolgen die analytische Bewertung der Ergebnisse und die Freigabe für die Inspektionsstelle.

Die Inspektionsstelle besteht aus sechs Kundenbereichen des Kunden- und Projektmanagements sowie dem Kunden- und Hygienemanagement inkl. Allergenmanagement.. Hier erfolgen die Kundenbetreuung, die Probensteuerung und die Bewertung der Ergebnisse. Darüber hinaus sind hier auch die Bereiche Sensorik, Inspektions- und Risikomanagement und Gefährdungsanalyse angesiedelt.
Die zentralen Bereiche Qualitätsmanagement, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltmanagement sowie das IT- und Verwaltungsmanagement sind übergeordnet für die Belange des gesamten Instituts zuständig. Das Probenmanagement inkl. der Probenahme deckt Bereiche aus dem Prüflaboratorium und aus der Inspektionsstelle ab.

Das Organigramm stellt die Aufbauorganisation des Instituts graphisch dar.

© Institut Kirchhoff Berlin GmbH

Impressum

AGB

Adresse

Institut Kirchhoff Berlin GmbH
Oudenarder Straße 16 / Carrée Seestraße
13347 Berlin-Mitte

So erreichen Sie uns

Telefon: +49 (0) 30 457 98 93-0
Fax: +49 (0) 30 457 98 93-555
E-mail: ed.ffohhcrik-tutitsni@BKI

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
Samstag 8:00 - 14:00 Uhr