Analytik im Fokus

Sie wollen wissen, was in Ihren Produkten steckt? Wir finden es heraus. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot zu Ihrer individuellen analytischen Fragestellung.

Molekularbiologische Leistungen

Ob als Screening-Verfahren auf pathogene Erreger, zur Tierartendifferenzierung oder zum Nachweis von Allergenen – auch in der Lebensmittelanalytik sind molekularbiologische Methoden mittlerweile fest verankert. Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum der modernen Technik an und kombinieren diese angepasst an Ihre individuelle analytische Fragestellung mit weiteren Verfahren der physikalisch-chemischen Analytik.

Schwerpunkte

  • Screening-Verfahren mittels Real-Time-PCR für die schnelle Detektion pathogener Erreger, auf Wunsch mit anschließender Bestätigung des molekularbiologischen Befunds mittels Kultur
  • Identifizierung, Differenzierung und Subtypisierung von pathogenen Erregern
  • Screening-Verfahren zum allgemeinen Nachweis gentechnisch veränderter Organismen (GVO)
  • qualitativer und quantitativer Nachweis von GVO
  • qualitative Tierartenidentifizierung und Bestimmung des relativen Anteils u. a. von Rind, Schwein, Schaf, Ziege, Pferd, Pute, Huhn, Ente, Gans und Wasserbüffel
  • Fischartenidentifizierung mittels Sanger-Sequenzierung
  • Nachweis der 14 kennzeichnungspflichtigen Allergene

Detaillierte Informationen zu unserem Angebot finden Sie in unserem Leistungsverzeichnis.

Nach oben