Wir informieren

Hier erfahren Sie wichtige Neuigkeiten aus der Institut Kirchhoff Berlin GmbH, spannende Entwicklungen in Analytik und Gesetzgebung, ausgewählte Branchen-News und vieles mehr. Ältere Newseinträge ab dem Jahr 2018 finden Sie im News-Archiv.

Hanf / Cannabis sativa L. – eine Substanz erlebt sein Revival

Hanf eine Pflanze, die als Faser, Lebensmittel oder Rauschmittel eng mit der Entwicklung der Menschheit verbunden ist, erlebt derzeit ein erneutes Revival als SuperFood.

Hanf THC Analyse

Hanf, ein Teil der Kulturgeschichte der Menschheit

Oft wird Hanf dargeboten als Hanf-Protein-Pulver, Hanföl, Hanfmehl, verarbeitet in Müsliriegeln oder Kaltgetränken. Das Angebot in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln ist groß. Ebenso gewinnen synthetisch hergestellte Cannabinoide in der NovelFood-Industrie zunehmend an Popularität. Oft aber enthalten diese Produkte hochkonzentriertes Cannabidiol (CBD).
Nicht nur Fachgeschäfte, auch der Internetvertrieb setzt gerne auf dieses Trendprodukt. Zurzeit werden 50 Lebensmittelanwendungen von der Europäischen Kommission auf ihre Zulassung als NovelFood geprüft.
Hanf besitzt viele Eigenschaften, die sich positiv auf die menschliche Gesundheit auswirken. Unter den Pflanzenölen besitzt Hanföl den höchsten Gehalt an ungesättigten Fettsäuren. Hanfsamen enthalten alle 8 der essentiellen Aminosäuren. Jedoch können alle Pflanzenteile außer den Samen Cannabinoide enthalten.

Wann kann der Konsum von Cannabinoiden zum Problem werden?

Cannabidiol besitzt eine leicht psychoaktive Wirkung. Die wichtigste psychoaktive Verbindung ist Δ9-Tetrahydrocannabinol (THC). Bei einer hohen Konzentration an Cannabinoiden steigt auch die Menge des regulierten THC – Anteils. In Deutschland werden Produkte, die einen THC-Gehalt von mehr als 0,2% besitzen als Betäubungsmittel eingestuft und sind somit als Lebensmittel nicht mehr verkehrsfähig.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz in der Analyse und Bewertung von THC

Unsere etablierten, hoch präzisen Verfahren erlauben den Anteil an regulierten THC Bestandteilen sicher zu identifizieren und zu bestimmen. Zudem stehen wir in engem Austausch mit dem BfArM und dem BfR und besitzen eine hohe Expertise in der sicheren rechtlichen Bewertung und Anwendung der Richtlinien. Wenden Sie sich an unser Team für weitere Anfragen und ein Ihren Bedürfnissen entsprechendes Angebot.

 

Nach oben